EIN EINZIGARTIGES HOTEL
IN CHIANTI

IHR ZUHAUSE FERN VON ZUHAUSE




Flexible Daten



Bietet an Alle Angebote >

Das Borgo

Eine Geschichte, die sehr weit zurückreicht

Das Borgo di Vescine, ursprünglich ein befestigtes Bollwerk aus der Zeit der Langobarden, das sich über die Jahrhunderte zu einem Bauerndorf entwickelt hat, ist jüngst von Lucia Paladin restauriert worden. Mit Liebe und Leidenschaft ist es ihr gelungen, dem Borgo die Pracht, den Charme der Einfachheit und die Qualität des Landlebens von einst zurückzugeben. Lucia wollte der Restaurierung des Borgo einen persönlichen Touch verleihen und so ein Ambiente schaffen, in dem man diese magische Atmosphäre eines „Zuhauses fern von zu Hause“ im Herzen des Chianti-Gebiets genießen kann.

Das Borgo di Vescine befindet sich auf dem Gipfel eines grünen Hügels in 600 Metern Höhe und bietet eine wunderbare Aussicht auf das historische Dorf Radda in Chianti. Der Blick verliert sich in der endlosen Weite von Olivenbäumen und Weinbergen, einer der malerischsten Landschaften des Chianti-Gebiets. Die jahrhundertealten Olivenbäume und Weinreben, die den Ort umgeben, werden auf antiken Terrassen angebaut, die von Trockensteinmauern begrenzt sind und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Im Laufe der Jahrhunderte hat der Ort seine ursprüngliche militärische Bedeutung verloren und sich zu einem kleinen Bauerndorf entwickelt, das bis Anfang der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts von 14 Familien bewohnt wurde. Heute ist daraus ein exklusives Boutique-Hotel mit 28 Zimmern – vom Deluxe-Zimmer bis zur Suite – geworden, die alle individuell, aber stets elegant und einladend eingerichtet sind, wodurch die originale Authentizität des Ortes bewusst bewahrt wird, um so die ursprüngliche Schönheit des Dorfes zu erhalten.

Das Borgo di Vescine, ursprünglich ein befestigtes Bollwerk aus der Zeit der Langobarden, das sich über die Jahrhunderte zu einem Bauerndorf entwickelt hat, ist jüngst von Lucia Paladin restauriert worden. Mit Liebe und Leidenschaft ist es ihr gelungen, dem Borgo die Pracht, den Charme der Einfachheit und die Qualität des Landlebens von einst Continua...ckzugeben. Lucia wollte der Restaurierung des Borgo einen persönlichen Touch verleihen und so ein Ambiente schaffen, in dem man diese magische Atmosphäre eines „Zuhauses fern von zu Hause“ im Herzen des Chianti-Gebiets genießen kann.

Das Borgo di Vescine befindet sich auf dem Gipfel eines grünen Hügels in 600 Metern Höhe und bietet eine wunderbare Aussicht auf das historische Dorf Radda in Chianti. Der Blick verliert sich in der endlosen Weite von Olivenbäumen und Weinbergen, einer der malerischsten Landschaften des Chianti-Gebiets. Die jahrhundertealten Olivenbäume und Weinreben, die den Ort umgeben, werden auf antiken Terrassen angebaut, die von Trockensteinmauern begrenzt sind und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Im Laufe der Jahrhunderte hat der Ort seine ursprüngliche militärische Bedeutung verloren und sich zu einem kleinen Bauerndorf entwickelt, das bis Anfang der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts von 14 Familien bewohnt wurde. Heute ist daraus ein exklusives Boutique-Hotel mit 28 Zimmern – vom Deluxe-Zimmer bis zur Suite – geworden, die alle individuell, aber stets elegant und einladend eingerichtet sind, wodurch die originale Authentizität des Ortes bewusst bewahrt wird, um so die ursprüngliche Schönheit des Dorfes zu erhalten.

Das Leben im Dorf

Ein unvergessliches Erlebnis

Im Hotel Borgo di Vescine zu wohnen bedeutet, das alte Dorf wiederaufleben zu lassen, so wie es einst war. Während ihres Aufenthalts werden die Gäste zu Dorfbewohnern und können das Leben und die Gewohnheiten derer erleben, die ein paar Jahrhunderte vor ihnen kamen.

Wie damals ist die Dorfpiazza immer noch der Versammlungsort, wo die Gäste bei Sonnenuntergang zu einem Aperitif eingeladen sind. Die grünen Terrassen im Schatten unserer jahrhundertealten Olivenbäume haben sich als der ideale Ort erwiesen, um Momente der Entspannung zu verbringen, und das Haus des Dorfvorstehers „ser Bellincione“ ist mittlerweile mit Aufenthaltsräumen für die Gäste sowie einer Weinstube, in der Wein und Öl aus Vescine verkostet werden können, neu eingerichtet worden. Im zweiten Stock befindet sich der der Innenraum unseres Restaurants mit seinem charakteristischen Kamin von unvergleichlicher Schönheit aus dem 16. Jahrhundert.

Abends erwacht das Dorf zum Leben und verwandelt sich in einen magischen Ort, als würde man bei Kerzenlicht und Grillenzirpen im Hintergrund in die Vergangenheit reisen.

Allwöchentlich werden im Dorf oder im Olivenhain die Dorffeste mit Gauklern und Bänkelsängern wiederaufgeführt, die die Dorfbewohner früher bei jeder Gelegenheit feierten.

Eine Hauptrolle spielt dabei der alte mittelalterliche Ofen, in dem bei Feierlichkeiten gemeinschaftlich Speisen wie in alten Zeiten zubereitet werden.

Im Hotel Borgo di Vescine zu wohnen bedeutet, das alte Dorf wiederaufleben zu lassen, so wie es einst war. Während ihres Aufenthalts werden die Gäste zu Dorfbewohnern und können das Leben und die Gewohnheiten derer erleben, die ein paar Jahrhunderte vor ihnen kamen.

Wie damals ist die Dorfpiazza immer noch der Continua...sammlungsort, wo die Gäste bei Sonnenuntergang zu einem Aperitif eingeladen sind. Die grünen Terrassen im Schatten unserer jahrhundertealten Olivenbäume haben sich als der ideale Ort erwiesen, um Momente der Entspannung zu verbringen, und das Haus des Dorfvorstehers „ser Bellincione“ ist mittlerweile mit Aufenthaltsräumen für die Gäste sowie einer Weinstube, in der Wein und Öl aus Vescine verkostet werden können, neu eingerichtet worden. Im zweiten Stock befindet sich der der Innenraum unseres Restaurants mit seinem charakteristischen Kamin von unvergleichlicher Schönheit aus dem 16. Jahrhundert.

Abends erwacht das Dorf zum Leben und verwandelt sich in einen magischen Ort, als würde man bei Kerzenlicht und Grillenzirpen im Hintergrund in die Vergangenheit reisen.

Allwöchentlich werden im Dorf oder im Olivenhain die Dorffeste mit Gauklern und Bänkelsängern wiederaufgeführt, die die Dorfbewohner früher bei jeder Gelegenheit feierten.

Eine Hauptrolle spielt dabei der alte mittelalterliche Ofen, in dem bei Feierlichkeiten gemeinschaftlich Speisen wie in alten Zeiten zubereitet werden.

Enoteca Nuvolari

Der wohl typischste Ausdruck der toskanischen Weintradition

Setzen Sie sich an den Tisch

SIEDITI A TAVOLA

La Terrazza del Borgo

Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis

Setzen Sie sich an den Tisch

SIEDITI A TAVOLA

Zimmer & Suiten

Ein rustikales und zugleich raffiniertes Ambiente in einer Atmosphäre zwischen Geschichte und Poesie.
Hier sind Sie keine Gäste, sondern Hauptdarsteller von Träumen.

Zimmer & Suiten

Ein rustikales und zugleich raffiniertes Ambiente in einer Atmosphäre zwischen Geschichte Continua... und Poesie.
Hier sind Sie keine Gäste, sondern Hauptdarsteller von Träumen.

Das Anwesen

Unvergessliche Landschaften

Das Borgo di Vescine ragt auf einem Hügel zwischen Radda und Castellina in Chianti empor. Aufgrund seiner Lage und seines Bodens gehört es seit Generationen zum Lieblingsterrain der Bauern, die sich vor über tausend Jahren hier niederließen und begannen, die Hügel durch den Bau von Trockenmauern urbar zu machen, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Um das Borgo wieder zu seinem ursprünglichen Leben zu erwecken, hat Lucia Paladin mit großer Leidenschaft und großem Respekt für die enormen Anstrengungen, die die Bewohner von Vescine im Laufe der Jahrhunderte unternommen haben, vor einigen Jahren damit begonnen, die alten, von Steinmauern begrenzten Terrassierungen, die das Dorf umgeben und auf denen die zur Versorgung der Bevölkerung erforderlichen Kulturen kultiviert wurden, zu restaurieren und zu sanieren. Heute sind unsere jahrhundertealten Olivenbäume und die Sangiovese-Reben der ideal Ort, um einige Momente der Ruhe und Meditation zu verbringen.

 

Unvergessliche Landschaften

Das Borgo di Vescine ragt auf einem Hügel zwischen Radda und Castellina in Chianti empor. Aufgrund seiner Lage und seines Bodens gehört es seit Generationen zum Lieblingsterrain der Bauern, die sich vor über tausend Jahren hier niederließen und begannen, die Hügel durch den Bau von Trockenmauern urbar zu machen, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Um das Borgo wieder zu seinem ursprünglichen Leben zu erwecken, hat Lucia Paladin mit großer Leidenschaft und großem Respekt für die enormen Anstrengungen, die die Bewohner von Vescine im Laufe der Jahrhunderte unternommen haben, vor einigen Jahren damit begonnen, die alten, von Steinmauern begrenzten Terrassierungen, die das Dorf umgeben und auf denen die zur Versorgung der Bevölkerung erforderlichen Kulturen kultiviert wurden, zu restaurieren und zu sanieren. Heute sind unsere jahrhundertealten Olivenbäume und die Sangiovese-Reben der ideal Ort, um einige Momente der Ruhe und Meditation zu verbringen.

 

Erlebnisse

Ein Urlaub nach Maß

Ein Urlaub im Herzen des Chianti ist etwas, das Sie ein Leben lang in Erinnerung behalten werden; es ist kein bloßer Erholungsurlaub, sondern eine Gelegenheit, sich auf eine Erfahrung aus längst vergangenen Zeiten einzulassen. Die unberührte Natur, unser mittelalterliches Dorf, die Gerüche aus alten Zeiten bilden den Rahmen, um in einen außergewöhnlichen Urlaub einzutauchen und sich mit Schönheit zu umgeben. Dabei können Sie nicht nur eine der reizvollsten Landschaften des Chianti erleben, während Sie total entspannt in unserem Panoramapool schwimmen, sondern auch Aktivitäten ausüben, die in unserem modernen Leben zu Privilegien geworden sind, die nur noch wenigen vergönnt sind. So können Sie in Begleitung eines Kochs in unseren Garten gehen, um mit Ihren eigenen Händen Obst und Gemüse zu ernten und dieses daraufhin in der Küche zubereiten zu lernen. Unser Team wird Ihnen dabei helfen, den idealen Aussichtspunkt zu finden, um die Farben der Talebene zu bewundern, und wird Ihnen ein herrliches Picknick zubereiten, das Sie im warmen Licht des Sonnenuntergangs genießen können.

 

Ein Urlaub im Herzen des Chianti ist etwas, das Sie ein Leben lang in Erinnerung behalten werden; es ist kein bloßer Erholungsurlaub, sondern eine Gelegenheit, sich auf eine Erfahrung aus Continua...ängst vergangenen Zeiten einzulassen. Die unberührte Natur, unser mittelalterliches Dorf, die Gerüche aus alten Zeiten bilden den Rahmen, um in einen außergewöhnlichen Urlaub einzutauchen und sich mit Schönheit zu umgeben. Dabei können Sie nicht nur eine der reizvollsten Landschaften des Chianti erleben, während Sie total entspannt in unserem Panoramapool schwimmen, sondern auch Aktivitäten ausüben, die in unserem modernen Leben zu Privilegien geworden sind, die nur noch wenigen vergönnt sind. So können Sie in Begleitung eines Kochs in unseren Garten gehen, um mit Ihren eigenen Händen Obst und Gemüse zu ernten und dieses daraufhin in der Küche zubereiten zu lernen. Unser Team wird Ihnen dabei helfen, den idealen Aussichtspunkt zu finden, um die Farben der Talebene zu bewundern, und wird Ihnen ein herrliches Picknick zubereiten, das Sie im warmen Licht des Sonnenuntergangs genießen können.

 

Im Herzen des Chianti

Ein einzigartiges Territorium

Das Borgo di Vescine liegt eingebettet in die spektakuläre Landschaft der Chianti-Hügel. Das Chianti, das weltweit auch als Synonym für seinen renommierten Wein steht, ist eine im Herzen der Toskana gelegene Region, reich an Geschichte und Tradition und geprägt von bezaubernden, kurvenreichen Landschaften. Vescine befindet sich zwischen Radda in Chianti und Castellina in Chianti, genau im Zentrum der einstigen Chianti-Militärliga. Deren einstiges Markenzeichen, der schwarze Hahn, steht noch heute in aller Welt für diese herrliche Region Italiens, deren Charme einzigartig ist und die aus gutem Grund als höchster Ausdruck des Landhausstils gilt. Die Natur, die das Dorf umgibt, hat sich diese kompromisslose Schönheit bewahrt, die diese unberührten Landschaften aus Weinbergen und jahrhundertealten Olivenbäumen auszeichnet.

 

Das Borgo di Vescine Continua...y: "Open Sans",sans-serif;mso-fareast-font-family:"Times New Roman";color:#222222; mso-fareast-language:IT;mso-bidi-language:AR-SA">liegt eingebettet in die spektakuläre Landschaft der Chianti-Hügel. Das Chianti, das weltweit auch als Synonym für seinen renommierten Wein steht, ist eine im Herzen der Toskana gelegene Region, reich an Geschichte und Tradition und geprägt von bezaubernden, kurvenreichen Landschaften. Vescine befindet sich zwischen Radda in Chianti und Castellina in Chianti, genau im Zentrum der einstigen Chianti-Militärliga. Deren einstiges Markenzeichen, der schwarze Hahn, steht noch heute in aller Welt für diese herrliche Region Italiens, deren Charme einzigartig ist und die aus gutem Grund als höchster Ausdruck des Landhausstils gilt. Die Natur, die das Dorf umgibt, hat sich diese kompromisslose Schönheit bewahrt, die diese unberührten Landschaften aus Weinbergen und jahrhundertealten Olivenbäumen auszeichnet.